Netzwerk Betriebe-Schulen besuchte Fuchs Gewürze in Dissen aTW

Berufsorientierung und Sicherung des Fachkräftenachwuchses sind die zentralen Themen des Netzwerks Betriebe-Schulen im Südlichen Osnabrücker Land. Am Donnerstag, den 14. April trafen sich über 40 Vertreter aus Schulen, Firmen und Bildungseinrichtungen bei der Firma Fuchs Gewürze in Dissen aTW. Natalie Gödeker, Leiterin des Bereiches Ausbildung, stellte das Ausbildungskonzept der Firma Fuchs vor. Geschäftsführer Dr. Helmut Mank präsentierte den Netzwerkern danach das vielfältige Berufsbild „Müller/in“. An Thementischen diskutierten die Anwesenden dann über Duale Ausbildungsgänge und hörten zum Abschluss einen Vortrag über das Projekt „Qualität in Ausbildung“ der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim. Das nächste Treffen des Netzwerks wird nach den Sommerferien stattfinden.

netzwerk

Foto: Landkreis Osnabrück