Azubigewinnung per Video: neues Angebot von WIGOS und MaßArbeit

azubivideosDie Unsicherheit der Corona-Zeit spiegelt sich auch in der Ausbildungssituation in der Region wider. Viele Ausbildungsplätze sind noch unbesetzt. Auch weil Jugendliche entschieden haben, erst einmal weiter zu Schule gehen. Doch wie kann es Firmen gelingen, Azubis gezielt anzusprechen und für den eigenen Betrieb zu begeistern? 

Die Wirtschaftsförderung WIGOS und die MaßArbeit des Landkreises Osnabrück bieten jetzt für 20 Unternehmen aus dem Osnabrücker Land einen neuen Weg der Ansprache. Sie erhalten Unterstützung bei der Erstellung eines Videos, das den Betrieb und die Ausbildungsgänge vorstellt. Dieses kann dann für die eigene Internetseite oder Social-Media-Präsenzen genutzt werden; es wird aber vor allem auch auf dem Instagram-Kanal der Servicestelle Schule-Wirtschaft des Landkreises eingestellt. So können sich die Firmen einem jungen Publikum präsentieren – zielgerichtet und „auf Augenhöhe“. 

Das Angebot richtet sich an kleinere Firmen, die mindestens fünf und maximal 60 Mitarbeiter haben. Außerdem muss mindestens ein Azubi ausgebildet worden sein. Wenn die Kriterien erfüllt werden, zählt die Reihenfolge der eingegangenen Bewerbungen. 

Infos und Bewerbungen: Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit, Annika Schütte, E-Mail SchuetteA@massarbeit.de, Telefon 0541 6929 661. 

(Foto: MaßArbeit/ Eckhard Wiebrock)