Wanderschuhe schnüren und los: TERRA.tracks im Südkreis sind offiziell eröffnet!

terratracks t"Wer die Schönheit einer Landschaft erkennen will, muss langsam reisen."
(Bernd Winkel)

Ein großartiges, entschleunigtes Wandererlebnis bieten die TERRA.tracks, Wanderrouten von besonderer Qualität, die jetzt offiziell eingeweiht wurden. Mit ihrer Markierung, dem roten "T." auf weißem Grund, sind die TERRA.tracks schnell als Qualitätswege zu erkennen.

Mit der Umsetzung dieses ambitionierten Wanderprojektes hatte der Natur- und Geopark TERRA.vita in Kooperation mit dem Landkreis Osnabrück und den ILE-Regionen Südliches Osnabrücker Land, Hufeisen und Melle begonnen. Hierzu wurden im ersten Schritt mehr als 40 Wanderwege in den drei Regionen neu gestaltet und ausgestattet. Im kommenden Jahr werden auch die TERRA.tracks im Nordkreis folgen. Das Ziel ist, den gesamten Landkreis Osnabrück zur "Qualitätsregion Wandern" zu entwickeln. Im Rahmen der Planungen wurden auch Wander- und Heimatvereine, Waldbesitzer sowie Touristiker und die Gastronomie eingebunden. Für das Vorhaben wurden außerdem erfolgreich Fördermittel aus der ZILE-Richtlinie eingeworben (Förderung des ländlichen Tourismus).

Wir gratulieren unserem Partner TERRA.vita zur erfolgreichen Umsetzung des Projektes im Südkreis!

(Bildnachweis: TERRA.vita/ Ingmar Bojes)