Aufruf zum Tassilo Tröscher-Wettbewerb 2021: Jetzt bewerben!

landlebenAlle zwei Jahre vergibt die Agrarsoziale Gesellschaft Göttingen den Tassilo Tröscher-Preis. Damit werden besondere Projekte und Initiativen im ländlichen Raum ausgezeichnet, die das Leben der Menschen bereichern und die Lebenssituation auf dem Land besser machen. Auch Projekte zur Darstellung der Situation und zur Stärkung der Kommunikation können sich auf den Preis bewerben.

Das Preisgeld für den Tassilo Tröscher-Preis 2021 beträgt 6.000 Euro. Erstmals wird in diesem Jahr auch ein Jugendpreis verliehen, der mit 3.000 Euro dotiert ist; dieser ist auf Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre ausgerichtet.

Bewerbungsschluss für die beiden Preiskategorien ist der 31. März 2021. Danach entscheidet eine unabhängige Jury über die Preisvergabe. Alle Information zur Teilnahme finden sich auf der Internet-Seite der Agrarsozialen Gesellschaft Göttingen. Viel Erfolg!