10 Jahre SOL: Unterstützung für das Ehrenamt

mdfm2

Das Regionalmanagement Südliches Osnabrücker Land feiert sein zehnjähriges Bestehen! Anlässlich dieses Jubiläums blicken wir in einer Artikelreihe auf beispielhafte Projekte zurück, die das Regionalmanagement seit 2009 unterstützen konnte. Heute: Unterstützung für das Ehrenamt.

Die Bedeutung von Ehrenamtlichen kann nicht überschätzt werden: Vereine und ehrenamtliche Initiativen leisten einen wichtigen Beitrag zur regionalen Identität, zur Pflege hiesigen Brauchtums und zum Zusammenhalt im Ort. Ehrenamtliche fit für ihre Aufgabe zu machen ist daher ein bedeutender Bestandteil der Arbeit des Regionalmanagements. In den vergangenen zehn Jahren unterstützte das Regionalmanagement verschiedenste Projekte und beriet zahlreiche Projektträger – beispielsweise zur Gestaltung von Treffpunkten, zum Ausbau von Heimathäusern und allgemein zur Qualifizierung und Vernetzung der Ehrenamtlichen aus allen sechs Städten und Gemeinden.

Ein Höhepunkt in der Qualifizierung Ehrenamtlicher war der Markt der Fördermöglichkeiten, der 2017 in Wallenhorst stattfand. Bei der Veranstaltung handelte es sich um eine regionenübergreifende Informationsmesse, die die fünf ILE-Regionen im Osnabrücker Land in Kooperation mit dem Landschaftsverband Osnabrück Land durchführten. Rund 140 Ehrenamtliche nutzten die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Fördermittelgeber in Osnabrück und Umgebung zu informieren und Finanzierungsmöglichkeiten zu erörtern.

Auch abseits solcher Veranstaltungen berät das Regionalmanagement zu allen Fragen der Projektfinanzierung und -umsetzung: Die Beratung und Unterstützung ehrenamtlicher Initiativen ist und bleibt ein Schwerpunkt in der Umsetzung des ILEK.